UNUMONDO braucht Medikamente und medizinisches Equipment

Monatelang sind die Menschen auf der Flucht. Tagelang treiben sie auf dem Meer, eingezwängt in Schlauchbooten. Sie leiden Hunger und extremen Durst, werden von Darmkrankheiten gequält und sind oft verwundet und in großer Panik. Das Gemisch aus Salzwasser, Benzin, Kot und Urin, das sich am Boden der Schlauchboote sammelt, verätzt die Haut und lässt diese […]

Geht auf die Straße!

Geht auf die Straße! Zwischen einer und zwei Millionen Menschen sind bisher in so kurzer Zeit in Deutschland gegen faschistische Tendenzen und Bestrebungen auf die Straße gegangen. Das ist ein weithin sichtbares und hörbares Zeichen. Die rechtsextremen Rattenfänger stehen eben NICHT für „das Volk“, wie sie dreist behaupten. Ganz im Gegenteil, die große Mehrheit der […]

UNUMONDO möchte euch dazu motivieren

Geht auf Demos! UNUMONDO möchte euch dazu motivieren, unbedingt auf Demonstrationen gegen Rechtsextremismus zu gehen oder sich anderweitig Gehör zu verschaffen. Es ist sehr, sehr wichtig zu verstehen, dass „die Politik“ oder „die Profis“ oder „die Organisationen und Institutionen“ oder „deren Vertreter:innen“ oder „die da oben“ oder wer auch immer, die Gefahr, die ganz aktuell […]

Fluchträume, Flüchtlingstage

Fluchträume, Flüchtlingstage und verschiedenerlei Seenotrettungen Speziell für unsere Freunde und Freundinnen vom Holzmarkt und der Malzfabrik öffneten wir am Freitag, dem 9. Juni noch einmal unsere Ausstellung Fluchträume 2023. Wie das erste Mal im März dieses Jahres wurden unsere Gäste von einer großen Weltkugel begrüßt – Unu Mondo, der einen Welt. Die Besucher:innen sahen die Botschaften und Bilder aus dem „Java-Garten“ des […]

SARAH dankt für Spenden

SARAH dankt für Spenden UNUMONDO ist seit Beginn dabei. Durch substantielle finanzielle Unterstützung, durch tätige Mitarbeit beim Umbau vor Ort und vor allem durch unsere multimediale Ausstellung „Fluchträume 2023“. Und mittlerweile ist das Rettungsboot fast einsatzbereit. Uns von UNUMONDO freut es sehr, dass wir diesen Erfolg möglich machen konnten!   Allerdings haben Frank Sippel, das […]

Fluchträume 2023 – ein Erfolg!

Event FLUCHTRÄUME 2023 – ein Erfolg! Am Donnerstag, 16. März, fand unser Multimedia-Ausstellungsevent FLUCHTRÄUME 2023 statt. Eigenlob stinkt, heißt es zu Recht, aber dennoch: Mit wenigen finanziellen Mitteln – dafür aber umso mehr ehrenamtlichem Einsatz – konnten wir unsere Anliegen treffend darstellen. Der Abend war für unsere Gäste und uns sehr bewegend. Unsere Freunde von […]

Politische Aktionskunst oder Vandalismus?

POLITISCHE AKTIONSKUNST ODER VANDALISMUS? Letzten Samstag haben Aktivist:innen der Initiative „Last Generation“ einmal mehr für Aufregung gesorgt: Sie haben eine schwarze Flüssigkeit – symbolisch für Erdöl – gegen das Denkmal der Grundrechte vor dem Gebäude des Bundestags geschüttet. Die Empörung darüber ist gewaltig und geht durch alle Medien und politischen Lager. Sie hätten unsere Grundrechte geschändet! […]

UNUMONDO LÄDT EIN

Ausstellungsevent FLUCHTRÄUME 2023 UNUMONDO unterstützt mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln die Seenotrettungsorganisation SARAH – Search And Rescue for All Humans. Die Bundesregierung allerdings tut genau das Gegenteil: Nicht nur, dass die EU-Staaten sich aus der Rettung Flüchtender vor dem Ertrinken weitestgehend zurückgezogen haben, soll Lebensrettung durch private Initiativen auch noch weiter torpediert werden. Gerade […]

NOTHILFE GILT FÜR ALLE MENSCHEN

NOTHILFE GILT FÜR ALLE MENSCHEN! Am 24. Februar 2023 jährte sich der völkerrechtswidrige Überfall der russischen Armee auf die Ukraine und wird von Russland mit unverminderter Brutalität fortgesetzt. Ukrainische Flüchtlinge finden in Europa unbürokratisch Aufnahme und Unterstützung. Wie wir schon geschrieben haben, ist diese Solidarität mit den Ukrainer:innen uneingeschränkt zu begrüßen und im buchstäblichen Sinne […]